Ansichten & Einsichten – Wir können doch Du zueinander sagen?

Als Lehrtrainerin werde ich auch eingeladen bei Lehrgängen anderer Organisationen Seminartage abzuhalten. Wichtig für mich ist dabei, auch dann, wenn wenig Zeit zur Verfügung ist, eine Kennenlernrunde anzuleiten. Eine Vorstellrunde in der grossen Gruppe ist für viele Menschen unangenehm. In unseren Lehrtrainings beginnen wir jedes Modul mit einer anderen Methode, um die Vielfalt erlebbar zu machen. In diesem Fall bitte ich alle Personen mit jeder anderen Person der gesamten Gruppe in Kontakt zu treten und etwas zu erfragen, was sie über diese Person – noch – nicht wissen. Ich selbst beteilige mich an diesen Gesprächen und kann mich daher mit jeder Person austauschen. So lernen wir einander kennen und die Teilnehmenden können zu mir als Leitende dabei Vertrauen entwickeln.

Bei so einer Kennenlernrunde überraschte mich eine Teilnehmerin mit „Wir können doch Du zu einander sagen?“ Mein Impuls war, nicht darauf zu reagieren. Das ist ungewöhnlich bei mir. Ich bin für Klarheit und spreche gerne alles an und aus. In diesem Fall habe ich – wie bei einem Lehrtraining üblich – bei der Reflexion über diese Übung auch diese – meine – Reaktion zum Thema gemacht und erklärt: hätte ich JA gesagt, hätte es für mich nicht gestimmt. Hätte ich NEIN gesagt, wäre das eine rüde Zurückweisung gewesen, ganz unpassend für mich. Üblicherweise bin ich mit den Teilnehmenden per Sie. Bei Weiterbildungen, die länger dauern und Selbsterfahrungssequenzen enthalten, wo ich auch eigene Erfahrungen einbringe, ist für mich ein DU gerne möglich.

In den kurzen Beiträgen
geht es um praktische
Beispiele aus dem Alltag

einer Beraterin und Trainerin über erlebte Missverständnisse und schwierige Situationen. Hier gebe ich konkrete Anregungen für Verhaltensmöglichkeiten, wie mit Respekt, Wertschätzung, Humor und (angeleitetem) Erfahrungsaustausch einfühlsame Kommunikation und konstruktive Intervention möglich sind.

Über Ergänzungen und diskussionsfreudigen Austausch freue ich mich jetzt schon!Beiträge, die nicht veröffentlicht werden
sollen, bitte entsprechend anmerken!
 

Wie sag ich’s?
Für ein konstruktives Miteinander

Coachperson
Foto: Alexandra Grill

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s